Sommerzeit ist Pitta – Zeit

Sobald man sich mit Ayurveda beschäftigt oder auch einfach nur danach googlet, landet man sehr schnell bei dem Begriff der Dohas – oder auch Konstitutionstypen. Doch was ist das überhaupt? Doshas sind Energieprinzipien, die auf den vorherrschenden Elementen Luft, Raum, Wasser, Feuer und Erde beruhen. Die Elemente haben Einfluss auf unsere individuelle Konstitution, aber auch auf die Tages- und Jahreszeiten.
Im Sommer nimmt die Sonnestrahlung zu und somit steigt auch das Dosha Pitta an (Feuer und Wasser). Es entsteht mehr Hitze im Körper und du merkst vielleicht, dass du weniger Appetit hast und kühle Speisen bevorzugst.


Damit du im Sommer im Gleichgewicht bist, gibt es folgende ayurvedische Empfehlungen :

  • Sport solltest du am besten in den kühlen Morgen – oder Abendstunden treiben, schwimmen ist jetzt perfekt.
  • Verwende zum Kochen am besten Kokosöl /Fett, da es kühlende Eigenschaften hat. Das eignet sich auch super zu Abayhanga Selbstmassage.
  • Tautreten am Morgen tut unfassbar gut (das hat meine Großtante uns früher schon immer gepredigt 🤭)
  • Kühlende Getränke sind wichtig, aber sie sollten nicht eiskalt sein. Optimal ist lauwarm. Du kannst Wasser z.b.mit Pfefferminze oder Grüner Minze aufpeppen. Beide Kräuter sind kühlend. Dafür kannst du auch ein hochwertiges, ätherisches Öl nehmen.
  • Geschmacksrichtungen süß, bitter und zusammenziehend sind jetzt von Vorteil
  • Vermeide besonders scharfe Speisen
  • Das Frühstück & Abendessen sollten leicht sein
  • Frische, grüne Salate sind die ideale Vorspeise zum Mittagessen
  • Kaffee und Alkohol nur in Maßen

Diese sind in erster Linie nur allgemeine Empfehlungen. Wie immer ist es wichtig, dass Du herausfindest, was für Dich passt und was Dir gut tut. Woran Du merkst, dass Dein Pitta vielleicht im Ungleichgewicht ist. Schau Dir mal meinen Blogpost an, der das Pitta Dosha näher erläutert.

Verfasst von

Hallo, ich bin Denise – Zertifizierte Ayurveda Gesundheitsberaterin, Öljunkie & Foodlover. Ich berate Dich gerne in alle Fragen für ein ganzheitliches Wohlbefinden. Dabei ist es mir wichtig für Jede(n) einen individuellen Gesundheitsplan zu entwickeln, der in Dein Leben passt und mit dem Du Dich wohlfühlst.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s